01 April, 2012

Remming

Also wie der Titel schon sagt: In meinem heutigen Post geht es um Remming Sou's (Ex Lolita23q)
neues Bandprojekt.
Ich dachte wär ganz passend da ich vor kurzem ja den Bericht über Lolita23q veröffentlicht hatte.
Von links nach rechts: Sou (Vocal),Kousuke (Drums),Tomoa (Bass),Chitose (Guitar)
Nachdem Sou seinen Ausstieg aus der populären Pop/Rock Band Lolita23q bekannt gab
gründete er im November folgenden Jahres (2010) das Projekt Remming.
Kousuke (Ex Aile,Ex Brainstein),Tomoa (Ex Dio aka Ivy) und Chitose kamen wenig später dazu
und so war das Line up komplett.Nach ihrer ersten Single folgte 2011 im Februar ein
Auftritt mit der Band v[NEU].
Im April erschienen gleich zwei Singles an einem Tag und im Mai fand das erste One-man von 
Remming statt.Dort kündigten sie eine neue Single und eine DVD an.
Ende 2011 gab Kousuke der Drummer bekannt,dass er sich von Remming trennen wird.
Seit seinem Ausstieg hört man nicht mehr viel von der Gruppe.Hoffen wir mal,dass die drei
bald einen neuen Schlagzeuger finden und wieder weiter Musik machen können.
2010 noch mit Kousuke
Ein Song: Sakura no kioku

Von der Richtung gefällt es mir schonmal sehr gut muss ich sagen. ^^
Auch wenn es nicht das typische ist was ich so höre.
Und außerdem finde ich,dass Sou dieses 'Elfenhafte' etwas verloren hatte,aber beim genauen
hinschauen finde ich dieses 'magische' an ihm wieder. ^^
Bin gespannt wie sie sich entwickeln werden.

No comments:

Post a Comment