01 February, 2012

Erzählt uns über Reita!

-Interview-

Was war dein erster Eindruck von Reita?
Aoi: Ich kann mich an nichts erinnern. Wir waren früher nich so eng befreundet wie jetzt. Gibt keine 'zurück-Erinnerung'
Uruha: Ich bin dem Fußballclub beigetreten als ich im 2. Jahr war. Reita kam erst im 4. Jahr dazu. Er saß immer im Hintergrund. Mit schwarzen Haaren und ich wusste nie wieso er immer schmollt.
※Extra – Reita’s Eindruck:Ich kann nichts gegen meine Lippen machen!
Uruha: Es gab noch einen Freund den nannten wir KAKI-chan und er war einer der größten, doch Reita wurde immer 'Kurzer' (bzw. Kleiner)genannt! Ich fand ihn ziemlich gut im 'Witze erzählen'. Mein erster Eindruck war,'ein lustiger Kerl!'
Kai: Ich wurde durch Ruki, ihm vorgestellt. Ich dachte zuerst er wäre eine düstere Person.
※Extra – Reita’s Eindruck: Lügner! Ich hab mit dir geredet.

Ruki: Als Reita über seinen ersten Eindruck redete in meiner Session. Sagte er nicht da, ich solle nicht mit ihm nach Hause gehen? Ich will mich hier rechtfertigen! Ich bin dann halt nicht gegangen. (da komm ich gedanklich net mit ^^')
※Extra – Reita’s Eindruck: WAS?
Uruha: Ruki hat nichts gesagt. Lasst uns weiter fortfahren!
※Extra – Reita’s Eindruck: “Was ist das? Nur störend. Was solls……” (hier führt er Selbstgespräche ^^')

Was sind Reitas starke und schwache Punkte?
Aoi: Der gute Punkt ist, er ist wirklich gut damit, Leute aufzubauen wenn alle frustriert sind. Der schlechte Punkt ist, seine Motivation ist langsam. Sie ist ein klein wenig anders als auf Lives.
Uruha: Der Gute Punkt ist, er bleibt immer 'Er-selbst' egal was passiert.
Und der böse Punkt ist,...hat wahrscheinlich mit seiner Blutgruppe 'A' zutun.
 Wenn ich sage 'Sollte es nicht so sein,weil es so besser ist?', hört er mir nicht zu! Er sagt nur 'was willst du tun?' Und wenn ich ihm mal zuhöre, merke ich,er sagt genau dasselbe wie ich, NUR das er die Sätze etwas rumdreht. Da denk ich mir immer, es ist besser den Leuten zu zuhören und dann zu antworten, so hoffe ich er kann mir irgendwann zu hören.
Kai: Er kann wirklich die Lage sehr gut einschätzen,jedesmal. (Kai versucht hier Reita zu schmeicheln! X3) Er versteht Leute sofort nur wenn er sie anschaut.
※Extra – Reita’s Eindruck: “Das stimmt.” (hat ein grinsen im Gesicht)
Kai: Der böse Punkt ist, er mag es Wiedersprüche mit seinen Händen zu geben! (Mittelfinger usw. xP) Er tyrannisiert mich jedesmal wenn ich nicht richtig Antworten kann. Aber auch wenn ich auf einem guten Punkt stehe, stört er mich auch jedesmal mit seinen Händen. Als ich das mal bemerkte und ihn darauf angesprochen hab 'Schon wieder deine Hände?' dann kam er auf mich zu und attackierte mich noch mehr. *lacht*

Ruki: Der gute Punkt ist, es ist wirklich interessant mit ihm zu reden. Ich kann jedesmal Wörter finden um mit ihm eine Diskussion zu finden. Über den bösen Punkt, es war Uruhas Geburtstag, ein paar Tage davor, natürlich wollten wir allemit ihm feiern, aber Reita wollte natürlich sein eigenes Geschenk machen. Ich denke er ist einfach nur Eifersüchtig, oder unverschämt! (also Ruki!  xP)
※Extra – Reita’s Eindruck: Was? ja klar, ich bin ja immer schuld...*schwitz*
Ruki: Na es sind ja immer bei solchen Sachen.

Wollt ihr schon einmal sagen 'Bitte behalte deine Meinung für dich!' oder 'Bitte hör auf damit!' zu Reita?
Aoi: Wir stehen doch beide auf der rechten Seite der Bühne nicht wahr? Und als ich mal weiter vorne gestanden bin kam er auf mich zu und drückte mich zur Seite. Was soll ich dann machen wenn ich nach vorne will?
Uruha: Ich will ihm sagen, er überprüft manches zu oft und ich denke er übertreibt es manchmal. Natürlich gibt das die Band wieder und es reflektiert sie.

Bitte geb nicht in der Mitte auf, beende es.
Kai: Ich versuch es in einem Guten Weg zu sagen, er ist wirklich gut darin Leute kennen zu lernen. Aber in einem schlechten Weg es zu sagen, er steht öfters gern im Mittelpunkt.
※Extra – Reita’s Eindruck: *starrt ihn an*
Uruha: Stimmt,stimmt. Manchmal sagt er, er will Leute zu sich einladen. Aber derjenige der den nächsten Tag kommt, sagt es war wie eine Art Folterung.
Alle: *nicken*
Ruki: Er sagt zu mir ich würde sein Haus vergleichen, aber er verglich seines genauso mit meinem. Ich erklärte ihm ruhig,er sollte das nicht für die anderen tun wenn er das nicht mag, sondern selbst das nehmen was er selbst will. Und er griff mich nur an,...ich hab immer noch etwas Angst mit ihm zu reden. *grinst hinterhältig* XD'
※Extra – Reita’s Eindruck: *starrt Ruki an*
Ruki: Ich fühl mich gerade sehr unwohl. *lol*

Hier eine Ecke eurer Dialoge
Aoi: In Lives stehen wir beide doch auf der rechten Seite.....Umm, das ist schwer zu erklären. Aber Reita beschwert sich immer wieder. Nö,ich will nichts davon hören. *grinst* es ist gut genug zum performen.
Uruha: Wir zogen näher zusammen. Es gibt nun viele Möglichkeiten,da wir doch zusammen nach Hause gehen(in eine Richtung), aber er redet nicht mit mir. Ich denke er will mit mir nicht reden.
Reita: Na,ich verstehe nicht wirklich, was die Tatsache grad ist. Uruha spricht außerdem auch nicht. Er schien in einer schlechten Stimmung zu sein, als ich ihn in der früh mit dem Auto abgeholt habe und er sich über andere beschwerte. Ich wollte nur ganz laut loswerden, 'Du bist genauso wie ich!'
Uruha: Na, Halt einfach die Augen offen beim fahren!
Ruki: moment....wartet mal eine Minute, es ist grad nicht gut zu streiten!
Uruha & Reita: Okay....

Reita: Was? Ist es alles meine Schuld was alles passiert und nicht passiert? Es ist nun wirklich ärgerlich das alles ihre rache an mir nehmen möchten!
Kai: Er ist eh schon beleidigt, also vergiss es lieber! *grinst*
Reita: WAS?!!
Kai: Meine Frage ist beendet und du musst sie nicht beantworten. Wenn ich dich verärgert haben sollte, werd ich dem leise folgen. *lächelt*
Ruki: Ich dachte immer, Reita würde immer sowas zu mir sagen wenn ich ihn daheim besuchen würde, wie 'willst du was zu essen?' oder 'Hast du hunger?'.
Uruha: Err? Vielleicht hat er immer dann Ruki gefragt wenn er selbst hungrig war?!
Alle: *schauen zu Reita*
※Extra – Reita’s Eindruck: *senkt seinen Kopf*
Ruki: Ich hab schlechte Laune wenn ich hungrig bin. Aber das passierte bisher nur einmal, in der Alten Band noch. Egal wann es ist, aber ich kaufe immer 2 Burger, immer dann wenn ich anfange Hunger zu kriegen. Einen esse ich immer sofort und den anderen hebe ich für später auf. Aber er war bis dahin verschwunden. und war sehr hungrig...
Uruha: Das...hört sich merkwürdig an...*lacht*
Ruki: ...bitte jetzt zuhören. Ich war wirklich hungrig und ich hatte kein Geld mehr bei mir. Ich hab weiter nach dem Burger gesucht aber er war nicht da. Könnt ihr verstehen wie ich mich da gefühlt habe?! Ich konnte nicht ohne diesen Burger schlafen gehen! Und Reita der mich einfach nur fragte 'bist du sauer? Hast du Hunger?'. ich will nur gerne wissen, was du damit sagen willst.
Reita: Ach...ich mach nur Spaß.
Ruki: Aber Reita du sagst das schon mehr als 2 Jahre!
Uruha: Ich verstehe Reitas Verhalten nun. Aber ist es nicht okay wenn man Hunger hat? dann nimmt man sich doch einfach was!
Ruki: Ich möchte damit sagen, wenn ich hungrig bin muss man sich keine Sorgen um mich machen.
 eita:...tschuldigung, vielleicht hab ich es etwas übertrieben.
Ruki: damit kann mein Zorn nun auch nichts anfangen.
Reita: es tut mir wirklich wirklich wirklich ganz doll Leid.(wie süß x3)

Gibt es einen Unterschied wenn nur zwei von euch zusammen sind als wenn alle beisammen sind?
Aoi: Ich hatte noch nicht die Möglichkeit mit ihm allein zu sein. Auch wenn ich bei ihm manchmal übernachtet habe, wir haben nicht geredet. Ich dachte sogar das ich im falschen Haus gewesen bin. Als ich dann nach Hause ging, war ich mit seiner Familie befreundet aba irgendwie nicht mit Reita.
Alle: *lachen*
Uruha: Naja, er mag es wenn er in seinen Gesprächen auch scherzen kann. Ich bin schon seeeehr sehr lang mit ihm befreundet, ich kenne ihn und seine Liebenswürdigkeit und seine Güte.
※Extra – Reita’s Eindruck: Dankeschön!
Uruha: Na, wir haben wirklich schreckliche Dinge eben gesagt über ihn, aber in Wirklichkeit ist er sehr liebenswürdig, bitte lasst uns alle auf ihn aufpassen.
Kai: Wenn er zu mir kommt, behandelt er mich wie die anderen auch wenn sie mich grad nicht beachten.
Das ist wirklich nett von ihm.
Ruki: Wenn wir dasselbe Thema haben, redet er wirklich leidenschaftlich mit mir. Als Beispiel,wenn Reita sich eine neue DVD gekauft hat mit seinem LL-Künstler, dann kommt er sofort zu mir und zeigt sie mir und erzählt wirklich sehr glücklich über sie.

Was macht Reita cool in euren Augen?
Aoi: Er ist sich wirklich sicher was musik angeht.
Uruha: Er wird sehr leicht von den anderen beeinflußt. Wenn er einige coole Bands trifft, ändert er sich auch auf eine Weise.
Kai: Ummm? Ich denke er hatte seinen Kleider Style geändert.
 Ruki: Ich mag es wenn die anderen ein 'OH' von sich geben, wenn ich sehe er hat seinen Kleidungs Style geändert. Sein früherer Style war ziemlich steif, nicht zu vergleichen mit heutzutage. Ich war erschrocken als er seine silberne Halskette nicht an hatte.

Als letztes, bitte sagt noch einen Satz zu Reita
Kai: Ich liebe dich!
Uruha: Ich liebe dich auch!
Aoi: Yeah! richtig!
Ruki: Ahahaha.

Ich habe nicht alle gecheckt,liegt wohl auch an der nicht so guten Übersetzung aber ich habe ein wenig korrigiert wo's nötig war.

Corrections by Kazumiku.

No comments:

Post a Comment